Unsere Projekte: Saugen - Hochdruck - Sonstige


Projekt Saugen: Lackiererei

In einer Lackiererei werden Stahlteile geschliffen. (A16-00125)

Zur Absaugung der Schleifer wurde ein Sauger - 1,8KW ATEX 94/9 CE II 3D - in einem Nebenraum installiert.

Der Arbeitsraum wurde verrohrt und mit 4 Absaugdosen ausgestattet. Die Wanddurchführungen wurden mit Brandschutzmörtel abgedichtet. Das Einschalten des im Nebenraum befindlichen Saugers erfolgt über explosionsgeschützte Taster, diese geben den Impuls, dass der Sauger für eine vom Kunden vorgegebene Zeit läuft.

Rohrlänge insgesamt 18 m, Zahl der Absaugstellen 4 Stück.


Projekt Saugen: Vakuum Saugleitung

Vakuum Saugleitung (A15-03818)

Bei zwei Bearbeitungszentren für Aluminiumprofile wurde die bestehende Verschlauchung demontiert und durch eine Vakuumsaugleitung aus verzinktem Stahl ersetzt.

Die Leitung ist komplett geerdet, um die Absaugung zu verbessern wurden noch elektropneumatische Schieber integriert. Diese werden von der bauseitigen Maschinensteuerung angesteuert. Insgesamt sind fünf Saugstellen vorhanden, die je nach eingesetztem Werkzeug angesteuert werden.

Aufgrund der optimierten Schlauchführung gelangen die Aluspäne auf direktem, geraden Weg durch den Saugschlauch. Der Längenausgleich wurde so bemessen, dass beim Saugbetrieb die Schläuche gerade sind.

Zur Absaugung wird ein bauseitiger Wieland Industriesauger mit 11 KW der Kategorie Atex 3 D verwendet. Das Rohrsystem zeichnet sich durch absolute Flexibilität aus. Zusätzlich wurden noch zwei Saugdosen zur manuellen Maschinenreinigung angebracht.


Projket Saugen: Maschinenwerkstatt

Maschinenwerkstatt (A15-04024)

Absaugung in einer Elektromaschinenwerkstatt. Saugleistung 3 KW.

Einschalten mittels Schalter an den Saugstellen; Bereitstellung vom Kunden selbst.
=> Durch diese schaltbare Steckdose bleibt der Sauger auch noch flexibel einsetzbar.

Die Anwendung ist für das Absaugen von Maschinen, den Arbeitsplätzen und dem Fußboden.


Projekt Saugen: Mobile Abgasabsaugung

Mobile Abgasabsaugung mit Tordurchführung in einem Stadtbauhof (A15-03884)

Die passenden Abgasadapter und die Tordurchführung waren Eigenbaulösungen. Realisiert wurde das Projekt mit:

  • einem fahrbaren Abgasventilator,
  • ca. 10 m Ansaugschlauch d = 120 mm und
  • 3 m Abluft d = 150 mm.

Projekt Saugen: Entstaubungsanlage

Entstaubungsanlage an einem Bandschleifer mit zusätzlichem Anschluss für Rohrschleifmaschine.

Die  Verrohrung erfolgte unter der Maschine in einem Versorgungsschacht. Alle Saugstellen sind einzeln über Schieber mit Abfrageschalter anschaltbar. Das Rohrsystem ist aus verzinktem Bördelrohr mit Montageklammern erstellt. Der Staub wird mittels 200 l Wasservorabscheider gelöscht. Absaugung mit einem Entstauber.

Geräteaufbau Ventilatoreinheit:

  • reinluftseitiger Hochleistungs-Radialventilator mit statisch und dynamisch gewuchtetem Flügelrad
  • lufttechnisch optimales Spiralgehäuse 
  • schallgedämmtes Ventilatorgehäuse

Geräteaufbau Filtereinheit:

  • kippbares Filtergehäuse zur einfachen Entnahme des Staubsammelbehälters
  • integrierter Vorabscheider zum Schutz der Filterpatronen vor direkter Beaufschlagung, dadurch wird die Standzeit und Lebensdauer der Filter verlängert
  • Bedienterminal mit Druckwächter zur Filterüberwachung und Displayanzeige an der Frontseite des Gerätes zur einfachen und komfortablen Bedienung des Entstaubers 
  • Displayanzeige in vier Sprachen (deutsch, englisch, französisch, spanisch) 
  • Dauerfilterpatronen geprüft nach Staubklasse "M", antistatisch, Abreinigung mittels vollautomatischer Jet-Pulse-Druckluftabreinigung (externe Druckluftversorgung, öl- und wasserfrei) erforderlich; Druckluftbedarf ca. 60-80 l/min)
  • Hauptfilter aus Glasfaserpapier geprüft nach Staubklasse "H13" 

Staubsammelbehälter: 

  • abkuppelbarer, fahrbarer Staubsammelbehälter mit Füllstandskontroll-Schauglas und eingelegtem Sammelsack aus Polyäthylen, Fassungsvermögen ca. 200 l

Technische Daten / Motor:

  • 3,0 kW, 400 V, 50 Hz
  • max. Volumenstrom: 2.600 m³/h
  • max. Unterdruck: 3.400 Pa
  • Schalldruckpegel: 75 dBA
  • Anzahl der Vorfilter: 2 Stück
  • Filterfläche: 20 m²
  • Filterfläche Hauptfilter: 17 m²
  • Ansaugstutzen: ø 160 mm
  • Fassungsvermögen Staubsammelbehälter: ca. 200 l
  • Druckluftversorgung: 3/4 " Stecker mit Wartungseinheit

Technische Daten / Abmessungen:

  • L/B/H: 1.650/830/1.980 mm
  • Gewicht: 350 kg
  • Das Gerät wird steckerfertig mit 5 m Anschlusskabel geliefert (CEE-Stecker mit Phasenwender).

Ihre Vorteile:

  • niedrige Betriebs- und Folgekosten
  • staubarme Entsorgung
  • mobil, zum Einsatz an verschiedenen, wechselnden Standorten geeignet 
  • vielseitiges Zubehör verfügbar
  • robuste Verarbeitung 

Projekt Saugen: Münzstaubsauger und Sb. Staubsauger

Münzstaubsauger und Sb. Staubsauger (A16-01174)

Sb. Sauger für LKW an einem Autohof in Unterfranken:

Der verlängerte Saugschlauch wurde mittels Balancer an der Hallenkonstruktion befestigt. So können die LKW Fahrer die Führerhäuser aussaugen.

Dank des leistungsstarken Nilfisk Münzstaubsauger kein Problem.


Projekt Saugen: Abgasabsauganlage

Abgasabsauganlage in einer Baumaschinenwerkstatt (A16-03926)

Problem: Die Lösung mit einem Schwenkausleger wird problematisch, da dieser mit dem Kran kollidieren kann.

Lösung: Das Absauggebläse wird direkt an der Schlauchtrommel angeschlossen und die Abgasführung erfolgt über Wickelfalzrohre nach außen.

Technische Daten:

  • Schlauchanschluss Dn 150
  • ohne Abgasschlauch
  • bis zu 17m Abgasschlauch DN 150 voll aufrollbar
  • Anbauventilator 1,1 kW, 230V, 50 Hz, (M5-23/180E)

Absaugleistung: 1380m³/h bei 1800 Pa
Ausblasstutzen: DN 200


Projekt Saugen: Industriebäckerei ( A17-01582)

Benötigt wurde ein Sauger um Dekoration wie Sonnenblumenkerne, Sesam, etc. für Gebäck zu saugen.

Die Dekoration wird über das Gebäck gestreut, der Überschuss fällt durch das Band in einen Sammelbehälter, von dem er über einen Zyklon wieder zum bestreuen hochgesaugt wird.

Realisiert wurde das Projekt mit einem 1,2 KW Seitenkanalverdichter   220 m³/h / 150 m. bar Unterdruck.

Die Staubabscheidung erfolgt über einen  konischen Leitfähigen  Filter 1,6 m²  (Weitere Produktinfos finden Sie in unserem Online-Shop: Filter Vorabscheider A17-001582 )

Das Ganze System wurde el. leitfähig ausgeführt, der Filter ist Werkzeuglos mittels Spannverschluss  zur Reinigung ausbaubar. Da die Rohrleitung sich im Produktionsbereich befindet, wurde diese in Edelstahl ausgeführt.


Projekt Hochdruck: Neuer Waschplatz für Baufahrzeuge

Neuer Waschplatz für Baufahrzeuge im Raum Bamberg (A17-00858)

mobiler Heißwasser Hochdruckreiniger  20l / min 160bar Heizöl beheizt.

Frostschutz für Winterbetrieb wurde durch 80 x 80cm große Tür in der Wand sichergestellt. Ergonomische Montage der Hochdruck- Schlauchtrommel. Ferneinschaltung über Steuertaster in der Fensterlaibung.

Geliefert und installiert wurde die komplette Hochdruckanlage inkl. Heizöltank, Kamin, Lanzenaufnahme ...

Die Bilder zeigen den Waschplatz nach einem Jahr Betriebszeit.


Projekt Hochdruck: Wand-Schwenkausleger

Montage eines Wand-Schwenkauslegers bei Truck-Service Bergstraße (A16-03749)

Der Kunde hat einen Waschplatz vor einer Leichtbauhalle.

Problem: Die Hochdruckschläuche lagen auf dem Boden und scheuerten durch. Unfallgefahr durch den herumliegenden HD-Schlauch.

Lösung: Montage eines Wand-Schwenkauslegers mit Deckenkreisel. Aktionsradius 6 m. Somit können 12  m lange und über 4 m hohe Zugmaschinen gereinigt werden, ohne dass der Schlauch den Boden berührt.


Projekt Hochdruck: Tankwaschanlage an der Mühle

Erstellen einer Tankreinigungsanlage mit Vorratstank 1000 l (A15-00656)

2 x 30 l/min; 130 bar; Interpump 1400 u/min.

Der Tankreinigungskopf wird über einen am Schwenkarm befestigten Balancer in den Tank der Silofahrzeuge gelassen. Über einen Drucktaster wird das Startsignal für die Pumpen gegeben. Nach einer einstellbaren Zeit stoppen die Pumpen und die Anlage geht auf Stand By.


Projekt Hochdruck: SB-Waschanlage

Erstellung einer stationären Vorwaschanlage mit Münzeinwurf und Zeitsteuerung (A15-00972)

Technische  Daten:

  • 14 l 80 Bar 1400 u/min, kann bis 180 bar betrieben werden
  • Steuerspannung 24 V
  • Kaltwasser
  • Münzeinwurf 1 €
  • Zeit ist vom Betreiber einstellbar.

Zusätzlich:

  • Schalter für manuelles Waschen ohne Münze für das Reinigen der Waschanlage.
  • Versorgung über ein in der Bodenplatte eingearbeitetes Leerrohr.
  • Pumpentechnik befindet sich komplett im Technikraum.



Projekt Hochdruck: Pumpenlösung im Autohaus

Elektrisch beheizte Stationäre Pumpenlösung im Autohaus. (A16-03341)

Der Diesel Beheizte Hochdruckreiniger hatte aufgrund der kurzen Brennerlaufzeit bei der Motorwäsche Abgasprobleme. Die Heizschlange setzte sich mit Ölruß zu und musste oft gereinigt werden.

Die neue Lösung besteht aus einem Hochdruckaggregat heißwasserverträglich   16 l/ min 100 bar, einem 1100 l Speicher mit einem sehr großen Edelstahl Wellrohr Wärmetauscher. Dieser Hochleistungsspeicher ist mit  1100 l Heizungswasser gefüllt und wird über einen 9KW Heizstab auf ca. 80° erwärmt. Das Brauchwasser für die Hochdruckpumpe durchströmt den Edelstahl Wärmetauscher und  wird auf 68 ° C gemischt. Für den Kunden ergeben sich folgende Vorteile:

  • Sofort heißes Wasser, keine Vorbelüftungszeit, Stabile Waschtemperatur
  • Keine Brennerstörungen / Wartung.
  • Kein Kaminkehrer zur Prüfung.
  • Heizöl / Diesel Bevorratung entfällt.
  • Keine extremen Stromspitzen, da nur mit 9 KW geheizt wird.
  • Großer Wasservorrat um auch mal länger mit Heißwasser waschen zu können.

Projekte Hochdruck: HD- und Druckluftanlage

Schlachthausreinigung mit Schaumsystem und Hochdruckreinigungsanlage im Raum Kitzingen (A15-03444)

Problemstellung: Im neuen Schlachthaus sollen die Abläufe verbessert werden und die Reinigungszeit bei erhöhten Hygieneanforderungen (HACCP) erfüllt werden.

Die Lösung besteht aus einem Kompressor und einem 20l mobilen Schaumgerät. Hier können bei 2,5% Dosierung mit einer Füllung von ca. 100 m² Fläche eingeschäumt werden.

Die Reinigungsmittel und Desinfektionsmittel wurden so abgestimmt, dass alle Hygieneanforderungen erfüllt sind.

Nach dem Einschäumen wird mittels Hochdruckreiniger, der auf 60 bar Arbeitsdruck eingestellt ist, die Schmutzflotte samt Schaum wieder weggespült.

Technische Daten:

  • Schaumgerät  20 l
  • Boiler und Hochdruckreiniger 18 KW
  • Wasserleistung  20 l/ min
  • Arbeitsdruck theoretisch max. 160 bar; auf 60bar eingestellt.

Weiterhin wurden sämtliche Wassersparventile, Vikan Hygieneschrubber, etc. geliefert.


Projekt Hochdruck: Waschhalle mit Hochdruckreiniger

Neubau einer Waschhalle mit Hochdruckreiniger im Raum Bad Kissingen (A16-04012)

Installiert wurde ein stationärer Hochdruckreiniger mit Kalt- oder Warmwasser Einspeisung.

Aufgrund der speziellen Kundenanforderung wurde die Steuerung des Nilfisk Hochdruckreinigers umgebaut. Die neue Steuerung bietet nun auch die Möglichkeit über das Internet die Betriebszustände und -zeiten zu ändern.

Weiterhin kann der Betreiber oder Grebner Reinigungssysteme bei Störungen per E-Mail  benachrichtigt werden.

Durch die Auswahl des Schwenkauslegers kann die ganze Waschhalle abgedeckt werden, ohne dass die Hochdruckreinigerschläuche in der Waschhalle liegen. Durch die Zubehörhalterungen ist das komplette Zubehör des Hochdruckreinigers und die LKW-Waschbürsten übersichtlich aufgeräumt und somit schnell zu Hand. Über den zusätzlichen Hochdruckanschluss kann in Verbindung mit dem langen Hochdruckschlauch und dem rotierenden Bodenwäscher die Waschhalle schnell und einfach gereinigt werden.

Technische Daten:

Hochdruckreiniger 7,5 KW | 180 bar | 20l/min
Mit der Fernbedienung schaltbar: Ein-, Ausschalter, Kaltwasser, Heißwasser;
Schwenkarm mit Deckenkreisel: Gesamtlänge 5,96 m


Hochdruck: Reinigung von Pflaster mit Moosbefall.


Projekt Hochdruck: Waschplatz mit Minimalabdeckung

Waschplatz mit Minimalabdeckung bei einer Baufirma im Raum Würzburg (Projekt A17-01429)

Zum Einsatz kam ein Hochdruckreiniger Nilfisk MH 7 in Verbindung mit Schlauchtrommel St20.

Auf Kundenwunsch wurde der Edelstahlkamin für den Hochdruckreiniger nur einwandig ausgeführt. In der kalten Jahreszeit muss das Gerät aus der Einhausung entfernt werden bzw. mit Frostschutz gefüllt werden, um ein Auffrieren des Hochdruckreinigers zu verhindern.


Projekt Sonstige: Modernisierung Waschplatz

Versorgung (Modernisierung) eines Waschplatzes für große Baustellenfahrzeuge. (A15-01207)

  • Kunde wollte gesichert 70° Waschtemperatur bei großer Wassermenge.
  • Realisierung mit 2 Hochdruckreinigern Nilfisk Alto Neptune 7-63
  • Wasserleistung  2x 20 l/min einzeln schaltbar, dadurch hohe Redundanz! Und die Möglichkeit kleinere Teile zu reinigen oder große Waschleistung mit beiden Pumpen.
  • Arbeitsdruck  160 bar
  • 2x 105 KW Heizleistung, Anschluss an zentrale Heizölversorgung.
  • 60 m Hochdruckleitung parallel dazu die Steuerleitung
  • Abgasanlage aus Edelstahl
  • Schlauchtrommel Edelstahl

Schaumreinigung im Krankenhaus Würzburg

Auftrag war die Optimierung der Reinigung und die Hygiene weiter zu verbessern. (A16-03631)

Transportwägen werden eingeschäumt. Der stabile, sehr trockene Schaum ermöglicht dem Reinigungsmittel mit Desinfektionsanteil die vorgeschriebene Wirkzeit auf den Wägen zu haften. Somit ergibt sich eine riesige Zeitersparnis im Vergleich zur alten Lösung.

Extrem anhaftende Verkrustungen bei Sickenwägen werden dann mit dem Hochdruckreiniger nachbearbeitet.

Geliefert und fachgerecht installiert wurden 2 Edelstahl-Schlauchaufroller und die Schaumeinheit inklusive Schaum Verrohrung in  V 4 A.


Vorführung einer MiniMag Edge

Präsentation der Reinigungsmaschine in einem Druckbetrieb in Marktheidenfeld (Projekt A13-02173)

  • Auf den Bild wurde mit einem Spezial Pad gereinigt.
  • Weiter zeigen die Bilder einen Standard Industrie-Betonboden, der mit blauen Pads gereinigt wurde. 

Die Maschine ist eine MiniMag Edge. Einzigartig durch ihre exzentrische Bewegung des Pad Decks. Kein reines rotieren! Durch diese Eigenschaft arbeitet die MiniMag Edge gründlicher.


Hochdruck: Reinigung von Stikkenwägen

  • Reiniger aufgetragen
  • 20 Liter Schaumgerät
  • abgewaschen mit einem Hochdruckreiniger bei ca. 70 bar Heißwasser 

Sonstige: Schaumreinigungs-station mit Trommel

Schaumreinigungsstation mit Trommel in einer Bäckerei im Raum Schweinfurt. (A17-03014)

Problemstellung: Eine große Blechdurchlauf-Spülmaschine muss im Rahmen des HACCP Konzepts, turnusmäßig zusätzlich zur CIP-Reinigung, gereinigt werden.

Die Anlage wird mit hochallkalischem Schaum eingeschäumt. Der Schaum wird in einer Druckluft-Schaumpumpe erzeugt. Die 2,5 % Dosierung  erfolgt über einen Injektor. Der Verbrauch an Reinigungsmittel ist äußerst gering, da der Schaum äußerst trocken und haltbar ist. Klarspülen erfolgt mittels Wassersparventil. Durch die Schlauchtrommel (Edelstahl mit Edelstahl Drehgelenk) mit 20 m Schaum-Schlauch 3/4" kann die ganze Maschine bis in die letzten Ecken eingeschäumt werden. Der Reinigungsmittelbehälter befindet sich in einem abschließbarem Halter aus Edelstahl für Kanister unter der Schaumkanone.


Kundendienst: Tankreinigung

 in einer Produktionshalle; Raum Unterfranken (Video YouTube);


Kundendienst: Reinigung eines Zuckersilos

Reinigung eines Zuckersilos mit einem Tankreinigungskopf.

Wir bieten auch Ihnen Tank- und Siloreinigung als Dienstleistung an. Mit unserem Diesel-Aggregat und einem Tankreinigungskopf können wir je nach Verschmutzung Ihre Tanks, Behälter, Silos, etc. reinigen.

Fragen sie uns oder rufen Sie uns gleich unter 09324 / 99833 an, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.